scheumedia
Über mich Impressum

Ginster

Die ersten Blätter des Besenginsters treiben schon aus. Doch hier handelt es sich im botanischen Sinne gar nicht um echten Ginster, sondern um die Gattung des Geißklees. Zwar sehen sich echter Ginster und Besenginster recht ähnlich aber der Besenginster wird mit bis zu 2 Metern viel größer. Die Pflanze blüht von Mai bis Juni und kann 12 Jahre alt werden. Die Hülsenfrüchte sind typische Austrocknungsstreuer, das heißt, sie schleudern ihre Samen selbstständig mehrere Meter weg. Die Samen keimen erst im 2. Jahr, bleiben bei Bedarf aber Jahrzehnte keimfähig.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook Instagram