Riesen-Lauch

Der Riesen-Lauch stammt ursprünglich aus Vorder- und Zentralasien, ist aber in Europa weit als Zierpflanze in Parks und Gärten verbreitet. Doch die bis zu 150 cm hohe Pflanze sieht nicht nur schön aus, die relativ große Zwiebeln, die Blätter und die Blüten können roh oder gegart gegessen werden. Die Blüte hat einem Durchmesser von 10 bis 14 cm und blüht im Sommer in unterschiedliche Violetttöne. Er ist in unseren Breiten winterhart und vermehrt sich durch Zwiebelteilung oder Samen.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook Instagram