Traubenhyazinthen

Die auch als Bergmännchen bekannte Blume kommt in Europa, Nordafrika und Südwestasien vor und gehört zu den Spargelgewächsen. Es handelt sich bei ihnen um Pflanzen, die durch den Menschen ausgebreitet wurden, sogenannte Ethelochorie. Dies geschah besonders zwischen 1560 und 1620, der orientalische Phase der Zierpflanzen in der eine Vielzahl von Hyazinthen, Tulpen und Narzissen vor allem aus der Türkei nach Mitteleuropa eingeführt wurden.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook Instagram