Signalkrebs

Der Signalkrebs ist dem Edelkrebs sehr ähnlich, jedoch kommt der Flusskrebs ursprünglich aus Nordamerika. Hier in Europa gilt er als invasive, denn er verdrängt die einheimischen Arten. Zum einen ist er gegen die ebenfalls eingeschleppte Krebspest immun und zum anderen ist der Signalkrebs aggressiver als heimische Arten und produziert mehr Nachkommen. Er wird zwischen 12 und 16 cm groß und kann bis zu 10 Jahre alt werden.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook Instagram