Holunder

Der Schwarze Holunder ist ein bis zu elf Meter hoher Strauch, der in ganz Europa, Westsibirien, dem nördlichen Indien, dem Kaukasus, Kleinasien und in Nordafrika vorkommt. Jetzt im Herbst sind die Früchte, welche reich an Vitamin C und Kalium sind, reif. Aus den schwarzen Beeren wird meist Saft, Gelee oder Obstwein hergestellt. Aber auch die Blüten werden zum Beispiel zu Holunderpfannekuchen oder Holunderlimonade bzw. -sirup weiterverarbeitet. Die Pflanze kann etwa 100 Jahre alt werden.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook Instagram