Schwalbe

Die Schwalben gehörten zu den Sperlingsvögeln, Unterordnung Singvögel und kommen auf allen Kontinenten, bis auf die Antarktis, vor. Schwalben ernähren sich von Fluginsekten, die sie in der Luft erbeuten. Da sich die Flughöhe dieser Insekten bei gutem Wetter massiv erhöht, kann man aus der Flughöhe der Schwalben auf die Wetterentwicklung schließen. Im Altertum wurden Schwalben als heilig angesehen. Im Mittelalter wurden Schwalben als Glücksbringer und Frühlingsboten verehrt. Heute sind sie in der Landwirtschaft als Insektenvertilger willkommen.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook Instagram