scheumedia
Über mich Links Impressum

Eichhorn

Das Eich­hörn­chen wechs­elt zwei­mal jähr­lich das Fell. Die hier schön zu seh­ende Ohr­pinsel­haare wachsen vom Som­mer bis in den Winter hinein. Eich­hörn­chen fres­sen die Samen von bis zu 100 Fichten­zapfen pro Tag, um jetzt im Winter zu über­leben legen sie im Herbst Vor­räte für den Winter an. Nicht ge­brauch­te Vor­räte be­gin­nen im Früh­jahr zu keimen, so spielen die Eich­hörn­chen eine wich­tige Rol­le bei der Er­neu­er­ung und Ver­jüng­ung des Waldes.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook