scheumedia
Über mich Links Impressum

Golden

Der Gold-Röhrling ist ein Speisepilz, den man am ehesten in der Nähe der Europäischen Lärche findet. Er stellt keine besonderen Anforderungen an den Boden, nur sehr trocken oder besonders nass sollte er nicht sein. Sammeln kann man ihn in Mitteleuropa vom Juni bis zum November. Der Stiel kann 4-10 cm lang und 0,5-2 cm stark werden, der Hut ist erst halbkugelige und später flach und erreicht einen Durchmesser von bis zu 15 cm.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook