scheumedia
Über mich Links Impressum

Schlupfwespen

Die Larven der Schlupfwespen leben als Parasiten, den Wirt töten sie zum Abschluss ihrer Entwicklung. Parasitiert werden holometabole Insekten, am häufigsten Schmetterlinge, Pflanzenwespen, Käfer. Im alten China glaubte man, dass Schlupfwespen keine Junge haben, sondern Raupen in Schlupfwespen verwandeln. Diese vermutete Verwandlungskraft taucht immer wieder in philosophischen und literarischen Werken auf. Einige Schlupfwespenarten werden kommerziell gezüchtet und in der biologischen Schädlingsbekämpfung eingesetzt.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook