scheumedia
Über mich Links Impressum

Heuschrecke

Bei über 26.000 Arten ist die genaue Bestimmung schwer, aber im Allgemeine kennen wir sie alle. Ob Grün oder Braun, ob groß oder klein sie alle können gut springen. Daher kommt auch der Namen, vom althochdeutschen Verb schrecken, so werden sie auch als Springschrecken, Grashüpfer oder Heuhüpfer bezeichnet. Die abendlichen Gesänge der Männchen sind jetzt im Spätsommer bzw. Herbst oft zu hören.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook