scheumedia
Über mich Links Impressum

Zahnbürste

Okay so heißt der Schlangen-Knöterich nur im Volksmund, ein wenig erinnert die Blüte ja auch daran. Er wird 20 bis 100 cm groß und kommt vor allem in Feuchtwiesen vor. Schlangen-Knöterich kann als Wildgemüse verwendet werden, die stärkereichen Wurzeln kann man von September bis in den Winter mit Blattgemüse oder als Bratling verarbeitet essen. Von April bis August kann man die Blätter als Grundlage für Blattsalat, Spinat oder Blattgemüsegerichte verwenden.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook