scheumedia
Über mich Links Impressum

Pestwurz

Um die zehn Zentimeter hoch werden die Blüten des Pestwurz. Wenn diese im März erscheinen, sieht man nichts von den großen Blättern der Pflanze, denn diese wachsen erst später. Dann erreichen sie einen Durchmesser von bis zu 60 Zentimeter. Zu finden ist die Gewöhnliche Pestwurz auf sickernasse oder zeitweise überflutete, nährstoffreiche Böden; sprich oft an Bach- und Flussufern. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in Süd-, West- und Mitteleuropa.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Instagram Facebook