scheumedia
Über mich Links Impressum

Graureiher

Der Graureiher – auch als Fischreiher bekannt – ist nicht nur in Deutschland recht häufig zu sehen, sondern auch in Eurasien und Afrika. Je nach Lebensraum ziehen die Vögel im Winter über 5.500 Kilometer nach Afrika. Dabei sind seine Lebensraumansprüche nicht all zu groß, ein Gewässer mit Flachwasserzonen, ausreichend Beute und höchstens vier bis fünf Monate Winter. So findet man ihn sowohl direkt an Seen und Flüssen als auch auf den Wiesen der Umgebung.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Instagram Facebook