scheumedia
Über mich Links Impressum

Lerchensporn

Etwa 300 Arten wachsen in den gemäßigten Gebieten der Nordhalbkugeln und in Südafrika. Der Hohle Lerchensporn blüht zwischen März und Anfang April und jede Population umfasst ungefähr zu gleichen Teilen purpurn bis violett und weiß blühende Exemplare.Der Sporn führt reichlich Nektar und lockt insbesondere langrüsselige Insekten zur Bestäubung an. Bis zur ersten Blüte muss die Pflanze aber erst vier Jahre alt werden, erst dann ist sie blühfähig.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Instagram Facebook