scheumedia
Über mich Impressum

Kapuzinerkresse

Die Kapuzinerkresse ist eine kletternde oder kriechende mehrjährige Pflanze, die ursprünglich aus Süd-und Mittelamerika kommt. Acht der rund 90 Arten werden heute als Zierpflanzen weltweit kultiviert. Die "Große Kapuzinerkresse" (auf dem Foto) wird arzneilich genutzt und ist auch zum Verzehr geeignet. Junge Blätter können für Salate genutzt werden und die Blüten sind eine schöne essbare Verzierung. Der Namensanteil Kapuziner stammt von der Form der Blüten, die den Kapuzen von Mönchskutten ähneln.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook Instagram